192.168.1.1 So ändern Sie Wi-Fi-Chiffren . Öffnen Sie die Konfigurationsseite Ihres Routers. Sie können über einen Webbrowser auf einem Computer, der mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, auf die Konfigurationsseite Ihres Routers zugreifen. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort für Ihren Router ein. Öffnen Sie den WLAN-Bereich. Änder das Passwort. Überprüfe deine Sicherheit.

Einfache Installation der mobilen App:   192.168.1.1 Wifi Änderung der Router-Konfiguration

WLAN-Passwort ändern , zurücksetzen, Passwort erkennen und schützen. Der WLAN-Router ist der Schlüssel, um Ihr Passwort zu schützen und Ihr Passwort regelmäßig zu ändern, um Ihre Laptops und Ihre Daten zu schützen. Jetzt lernen wir, wie man es als Bild und Video macht.

ROUTER SCHRITTE

1:  Öffnen Sie die Konfigurationsseite Ihres Routers. Ihr Netzwerk kann über einen Webbrowser auf einem verbundenen Computer auf die Konfigurationsseite Ihres Routers zugreifen. Wenn Sie keine Verbindung mit  Wi-Fi herstellen können,  weil Sie das Kennwort nicht kennen, verwenden Sie ein Ethernet-Kabel, um den Computer direkt mit dem Router zu verbinden. Dies erfordert ein  WLAN-Passwort,  wenn Sie kein  Ethernet- Kabel verwenden.

WLAN-Passwort ändern

 

    • Standardrouteradressen sind 192.168.1.1, 192.168.0.1, 192.168.2.1 oder 10.0.1.1 oder 10.0.0.1. Geben Sie Ihre Adresse in die Adressleiste Ihres Browsers ein.
    • Wenn keine der oben genannten Adressen Zugriff auf die Konfigurationsseite gewährt, öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie die Windows-  Taste + R drücken und cmd eingeben . Geben Sie bei Aufforderung  ipconfig ein und drücken  Sie Enter . Suchen Sie Ihre aktive Verbindung in der Liste und suchen Sie die Standard-Gateway-Adresse. Dies ist normalerweise Ihre Routeradresse.
  • Wenn alles andere fehlschlägt, drücken und halten Sie die Reset-Taste des Routers   etwa  30 Sekunden lang  , um die Werkseinstellungen wiederherzustellen. Suchen Sie dann nach der Standardadresse des Routermodells und geben Sie Ihren Browser ein.
  • Einige Router werden mit der Konfigurationssoftware geliefert. Wenn Sie Ihre Konfigurationssoftware bereits installiert haben, können Sie sie anstelle der Webbrowser-Oberfläche verwenden.

 

WLAN-Passwort ändern

2. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Routers ein  . Er fordert Administratorinformationen an, bevor er auf das Modem zugreifen kann. Wenn Sie den Router das erste Mal konfigurieren, wenn Sie ihn nie ändern, lautet der Benutzername „admin“ und das Passwort “ admin “ oder “ password „. Natürlich ändert sich das Modell in diesem Modus. Daher sollten Sie nach Ihrem Online-Modell suchen, um Ihre vollständigen Anmeldeinformationen zu sehen.

  • Wenn Sie das Login in der Vergangenheit geändert haben und es vergessen haben oder den Router als Hand-Down-Gerät erhalten haben und der vorherige Besitzer es nicht zurückgesetzt hat, müssen Sie die Reset-Taste am Router drücken und gedrückt halten für etwa 30 Sekunden. Dadurch werden die Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, sodass Sie sich mit dem Standardbenutzernamen und -kennwort anmelden können. Wenn Sie Ihren Router nicht kennen, sehen Sie hier ROUTER PASSWORD.

WLAN-Passwort ändern
3. Öffnen Sie den WLAN-Bereich. Sobald Sie Ihren Router eingegeben haben, sollten Sie den Abschnitt Drahtlos auf der Konfigurationsseite finden. Der vollständige Namensgenerator variiert von Hersteller zu Hersteller, aber normalerweise sucht er nach einer “ Wireless “ – oder “ Wireless Settings / Setup “ -Registerkarte oder -Schaltfläche.

  • Wenn im Bereich “ Wi-Fi “ mehrere Unterteilungen vorhanden sind , öffnen Sie die Seite „Wireless-Sicherheit“.

WLAN-Passwort ändern
Änder das Passwort.  Suchen Sie das Feld „Passwort“, „Passwortsatz“ oder „Gemeinsamer Schlüssel“. Sie können Ihr neues Passwort in dieses Feld eingeben. Einige Router bitten Sie, Ihr Passwort erneut einzugeben, um sicherzustellen, dass Sie es richtig eingeben.

  • Versuchen Sie, ein starkes Passwort zu erstellen, das schwierig sein wird, wenn die Vermutung nicht unmöglich ist. Es sollte sich nicht auf irgendetwas Persönliches beziehen und sollte Zahlen, zufällige Fälle und Sonderzeichen wie „!“, „$“ Und „#“ enthalten.
  • Ein starkes Passwort ist normalerweise mindestens 8 Zeichen lang.

 

WLAN-Passwort ändern

4. Überprüfen Sie Ihren Sicherheitstyp. Es gibt drei Haupttypen der drahtlosen Verschlüsselung: WEP, WPA und WPA2. Für das sicherste Netzwerk sollten Sie WPA2 verwenden. Möglicherweise treten Probleme beim Verbinden älterer Geräte auf. In diesem Fall können Sie jedoch zu WPA oder WPA / WPA2 wechseln. Die Wahl von WEP wird NICHT empfohlen, da WEP-Verschlüsselung sehr leicht  zu knacken ist (es kann weniger als  30 Minuten dauern , ein WEP-Passwort zu knacken)

WLAN-Passwort ändern

5. Ändern Sie Ihren Netzwerknamen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Netzwerknamen zu ändern. Der Name darf keine persönlich identifizierbaren Informationen enthalten, da die Öffentlichkeit öffentlich veröffentlicht wird. Wenn Sie den Namen ändern, können Sie verhindern, dass Personen versuchen, in sie einzubrechen. Router mit Standardnamen werden als Hackerziele betrachtet.

WLAN-Passwort ändern

6. Speichern Sie Ihre Einstellungen. Wenn Sie mit der Eingabe Ihres neuen Passworts fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen oder Speichern. Die Position der Schaltfläche ist für jeden Router unterschiedlich, befindet sich jedoch normalerweise oben oder unten auf der Seite. Der Router benötigt einige Sekunden, um die Änderung zu verarbeiten. Zu diesem Zeitpunkt werden alle derzeit verbundenen Geräte getrennt.

  • Nachdem Sie Ihre Einstellungen geändert haben, können Sie mit Ihrem neuen Passwort eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk herstellen.